Die Erfolgsgeschichte:

Allen Anforderungen gewachsen

Der Nordport ist eine Erfolgsgeschichte, die heute stellvertretend für die Wirtschaftskraft in der Metropolregion Hamburg steht. Die drei Nordport Tower sind die Leuchttürme des prominenten Büro- und Gewerbestandorts, den die EGNO Entwicklungsgesellschaft Norderstedt entwickelte.  2005 begannen Planung und Entwicklung in direkter Nachbarschaft zum Hamburger Flughafen, 2006 bezog mit Matzen & Timm das erste Unternehmen Quartier im Nordport. Geschäftsführer Dirk Baumann freut sich noch heute über diese Entscheidung. „Gesamtkonzept, Erweiterungsflächen und Verkehrsanbindung haben uns überzeugt. Und bis heute pflegen wir zur EGNO einen engen Kontakt”, so Baumann.

Zahlreiche namhafte Unternehmen sind gefolgt, tesa SE hat sich im Nordport sogar einen großen Wunsch erfüllt. Im modernen Campuskonzept werden alle 850 Mitarbeiter und Unternehmenseinheiten unter einem Dach vereint. „Der Umzug ist ein Meilenstein der langfristigen Unternehmensstrategie”, unterstreicht der Vorstandsvorsitzende Thomas Schlegel. Der Nordport ist allen Anforderungen gewachsen. Die Lage könnte nicht besser sein, die Unternehmen haben alle Möglichkeiten zur Expansion und haben mit den Experten der EGNO
einen starken Partner an der Seite. Und mit einem Hauch von Ironie gibt es für alle die Hamburger Vorwahl (040)

Wilhelm Cloppenburg

Leiter Stadt- und Projektentwicklung
Tel: +49 40 535 406-36
cloppenburg@egno.de