Abend der Norderstedter Wirtschaft 2018

Bildung ist Demenzprophylaxe

In diesem Jahr gab der bekannte Hirnforscher und Buchautor Prof. Dr. Manfred Spitzer den Gästen einen Einblick, wie das menschliche Gehirn mit den Reizen der Digitalisierung umgeht.

Spitzer fordert beispielsweise ein Handy-Verbot an Schulen. Ebenso empfiehlt er dies am Arbeitsplatz. Die Ablenkung allein durch die Anwesenheit des Geräts sei enorm hoch. Die Digitalisierung schade auch dem Sozialverhalten, sagte Spitzer.

380 Gäste waren gekommen, um sich an runden Tischen in festlicher Atmosphäre und anschließendem Essen und Trinken die Ausführungen des prominenten Stargastes anzuhören.

Die EGNO lud zum Abend der Norderstedter Wirtschaft Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zum Netzwerken ein. Eine kleine Bildauswahl finden Sie auf dieser Seite, mehr Impressionen auf www.norderstedt-marketing.de.