Bauträgerauswahlverfahren Ulzburger Straße Norderstedt Mitte

Die Stadt Norderstedt will mit einem offenen Bauträgerauswahlverfahren bislang unbebaute Flächen mit verkehrlich und infrastrukturell hoher Lagequalität nahe des Stadtzentrums Norderstedt Mitte für den Wohnungsbau vergeben.

Es soll ein gemischtes Quartier mit überwiegender Wohnnutzung (min. 60% Flächenanteil am Plangebiet) entstehen; zuzüglich ist ein Teil der Flächen für Service- und Pflegewohnungen (min. 20 % Flächenanteil am Plangebiet) vorgesehen.

Das 2,0 ha große Plangebiet liegt zwischen der Heidbergstraße im Norden, dem Rüsternweg im Süden sowie der Trasse der U1 im Westen und der Ulzburger Straße im Osten. Die Flächen befinden sich im Eigentum der Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH sowie der Stadt Norderstedt.

Hier finden Sie die Ausschreibungsunterlagen